Halit

Salz wurde einst als das „Weiße Gold“ bezeichnet. Wegen seiner positiven Wirkung war es schon in der Antike und im Mittelalter als Heilmittel bei einer Vielzahl von Erkrankungen bekannt. Es fand Verwendung in Wundverbänden, Salben, Pudern und Bädern. Seit dem 19. Jahrhundert werden Salzbehandlungen erfolgreich in Heilbädern und Kurorten eingesetzt.

Natursalzsole (Salz-Wasser-Lösung) eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen wie z. B. Augen- und Nasenspülungen, Mund- und Zahnpflege, Soletrinkkuren, Soleinhalationen und Solebäder.

Ein KönigsSalz SALARIUM® ist nicht einfach eine Salzgrotte, sondern eine Oase aus Salz.

Finden Sie in der außergewöhnlichen Atmosphäre unserer Salzräume tiefe Entspannung!

Nicht nur gesunde Menschen, sondern auch Menschen mit Erkrankungen der Atemwege, Allergien, insbesondere Heuschnupfen und anderen Formen von allergischem Schnupfen, Hautkrankheiten wie Neurodermitis und Schuppenflechte empfinden die fein zerstäubte Sole als sehr angenehm für ihr Wohlbefinden.

Eine Auswertung von Erfahrungsberichten über Besuche im SALARIUM® finden Sie » hier oder schauen Sie einen » Filmausschnitt des BR an.

PDF KönigSalz SALARIUM®, ärztlich empfohlen (pdf, 295kb)

Informationen zu Sole-Inhalationen finden Sie auch unter
http://www.lungenaerzte-im-netz.de/.../taegliches-inhalieren-von-sole-im-winter-genauso-so-wichtig-wie-zaehneputzen/
http://www.lungenaerzte-im-netz.de/.../zur-vorbeugung-von-atemwegsinfekten-sole-inhalieren/
https://www.bad-reichenhall.de/heilmittel/belegte-wirksamkeit/alpensole-bei-asthma
https://www.bad-reichenhall.de/heilmittel/belegte-wirksamkeit/alpensole-inhalation-copd

Alle bei uns verwendeten Geräte (Ultraschallvernebler) unterliegen der strengen Kontrolle des Medizinproduktegesetzes und sind für Inhalations- und Aerosoltherapien zugelassen. Unsere Räume sind ausschließlich mit ökologischen Baumaterialien und modernster Filtertechnik erstellt worden.

 
Nicht zu empfehlen ist der Besuch der Salzräume bei akuten und ansteckenden Infekten, Fieber, Schilddrüsenüberfunktion, respiratorischer Globalinsuffizienz bei schwerer obstruktiver Bronchitis, fortgeschrittenem Lungenemphysem, schwerer Herzinsuffizienz, in der Zeit nach einem frischen Myokardinfarkt, schweren psychiatrischen Störungen, Klaustrophobie sowie bei Mukoviszidose nur mit ärztlichem Attest. Bitte fragen Sie in Zweifelsfällen Ihren Arzt oder Heilpraktiker.

Bitte beachten Sie, dass ein Besuch in unseren Salzräumen keine Heilbehandlung darstellt und dass keine wissenschaftlichen Erkenntnisse über die gesundheitlichen Wirkungen von Aufenthalten im SALARIUM® vorliegen.